________________________________________________
Home | Über mich | Impressum


Sonntag, 12. April 2015

Meine Fitnesstipps

Weil es mich bei anderen auch immer sehr interessiert, wie sie sich zum Sport motivieren, gebe ich euch heute meine persönlichen Tipps zum Thema Fitness. Und der Sommer ist ja auch schon wieder in der Nähe :) Ich habe jetzt nicht den perfekten Körper, aber ich dachte, ich schreibe einfach mal alle meine Inspirationen nieder und wer nicht will, der muss es ja auch nicht lesen.

1.Musik
Der wohl bekannteste Tipp zu diesem Thema ist, dass man Musik hört und jeder weiß, dass das super motivierend ist. Meine liebsten Workoutlieder zur Zeit werde ich euch hier verlinken:

Die Fit mit Beat Playlist auf Spotify

2. Pumpup 
ist eine App, bei der ihr euch eure eigenen Workouts zusammenstellen könnt, je nach dem wie erfahren ihr schon seit und welche Partie ihr trainieren wollt. Außerdem gibt es bei Pumpup auch eine große Community, die euch mit ihren Bildern motivieren soll :)



3. Kleine Happen + Pausen
Ein sehr guter Tipp wie ich finde ist es, sich das Workout in kleine Teile einzuteilen. Beispielsweise erst einmal 20 Situps zu machen und sich dann eine kleine Pause zu gönnen, denn letztendlich kommt des darauf an, wie viel man gemacht hat und dass man es durchgezogen hat und nicht darauf, wie lange man gebraucht hat.


4. Workout- Klamotten
Also ich muss wirklich sagen, Bilder von Nike Sportbhs' motivieren mich wirklich immer und ich finde sie so mega stylisch. Im Sommer werde ich mir auch einen kaufen, aber auch andere schöne Sportklamotten können in einem die Lust zum Workout wecken.



5.Idole und Motivationsbilder
Sucht euch vielleicht auf Weheartit Workoutmotivationsbilder unter dem Suchbegriff "Fitness", "Fitspo" oder "Workout" und ich verspreche euch, ihr werdet fündig. Dann könnt ihr diese Bilder ausdrucken oder auf euer Handy speichern und euch während eines Homeworkouts sichtbar platzieren. Mir hilft das ungemein.

6. Einen Sport finden, der einem wirklich Spaß macht
Besonders bei Dingen, die man täglich oder zumindest regelmäßig machen will, ist es wichtig, sich etwas rauszusuchen, was einem wirklich liegt und was einem Spaß macht.
Vorschläge hierfür sind:
Radfahren, Inlineskating, Zumba, Tanzen, Fußball, und und und -> Ist ja immer Geschmackssache.


Soso, ich danke euch fürs Lesen, habt noch einen schönen Abend ♥
Eure Kati :)



Kommentare:

  1. Ein wirklich toller Post, Liebes! Ich höre mir die Spotify Playlist gleich mal an.
    LG Susie
    gocarpethatdiem.blogspot. com

    AntwortenLöschen
  2. Du hast so recht! Ich bin ja ich ein kleiner We heart it suchti und guck mir immer die Fitness bilder an und es hilft wirklich sich davon inspirieren zu lassen :) Mit den richtigen Klamotten und der richtigen Musik klappt dann gleich auch alles besser. Toller Post meine Süße ❤
    Xoxo Melissa
    http://away66.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Sehr interessanter Post. Danke für die Tipps! :)
    Liebste Grüße ♥
    http://loveyourself8.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen